Datenschutzinformation für bewerbende Personen

Wir verarbeiten Bewerbungen und personenbezogene Daten vollständig elektronisch.

Datenschutz für Bewerber:innen

Wir, die ]init[ AG für digitale Kommunikation verarbeiten die personenbezogenen Daten, die du selbst über unser Onlineformular angibst oder per E-Mail an unsere HR-Abteilung übermittelst oder die uns eine Personalvermittlung mit deiner Einwilligung übermittelt. Dazu gehören dein Name, Adresse, Geburtsdatum, Telefon- und Mobilnummern, E-Mail Adressen, der Kanal wie du auf uns aufmerksam geworden bist und die personenbezogenen Daten, die sich aus deinen Bewerbungsunterlagen und im Rahmen von Bewerbungsgesprächen ergeben.

Bewerberdaten verarbeiten wir gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO in Verbindung mit § 26 BDSG ausschließlich zum Zwecke des Bewerbungsverfahrens (Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens).

Sofern wir nach Abschluss des Bewerbungsprozesses einen Anstellungsvertrag mit dir als Bewerber:in schließen, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Durchführung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften verarbeitet, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO in Verbindung mit § 26 BDSG.

Sofern kein Anstellungsvertrag geschlossen werden sollte, werden deine Daten nach Abschluss des Bewerbungsprozesses für 6 Monate gespeichert. Dies erfolgt zur Erfüllung von rechtlichen Verpflichtungen bzw. der Abwehr von etwaigen Ansprüchen aus gesetzlichen Vorschriften. Anschließend sind wir verpflichtet, deine Daten zu löschen bzw. zu anonymisieren. In diesem Falle stehen uns die Daten nur noch als sogenannte Metadaten ohne Personenbezug für statistische Auswertungen zur Verfügung (beispielsweise Frauen- bzw. Männeranteil an Bewerbungen, Anzahl an Bewerbungen pro Zeitraum etc.).

Du hast die Möglichkeit einer Speicherung deiner Daten über 2 Jahre nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zuzustimmen, sofern du Interesse daran hast im Falle neuer Stellenangebote oder internen Veranstaltungen von uns kontaktiert zu werden. Mit Abschluss des Bewerbungsverfahrens geht dir eine entsprechende E-Mail zu, in der die Möglichkeit einer solchen Einwilligung vorgesehen ist. Eine Einwilligung zu einer 2-jährigen Speicherung deiner Daten kannst du jederzeit widerrufen. Hierzu wende dich bitte an career@init.de. Wir speichern deine Daten bis zum Widerruf der Einwilligung, maximal 2 Jahre.

Falls wir dich außerhalb eines Bewerbungsverfahrens direkt über dein Social-Media-Profil kontaktieren und du Interesse an einem Call hast, speichern wir dein Profil zum Abgleich mit vakanten Stellen in unserem Talent-Pool nur nach vorheriger Einwilligung von dir (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sollte sich ein Bewerbungsverfahren anschließen, verarbeiten wir deine Daten als Bewerberdaten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens). 

Sollte sich keine aktuelle Einsatzmöglichkeit bei ]init[ bieten, bieten wir dir eine Speicherung deiner Daten über einen Zeitraum von bis zu 2 Jahren in unserem Talent-Pool an, um dich über alternative Einstiegsmöglichkeiten oder interne Veranstaltungen informieren zu können. Deine Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO kannst du als Antwort auf unsere E-Mail erteilen. Deine Einwilligung kannst du jederzeit widerrufen. Hierzu wende dich bitte an career@init.de

Bei einer Bewerbung über unser Online-Formular werden die von dir eingegebenen Daten sowie Dateien (Bewerbung) per TLS-Verschlüsselung übertragen und in einer Datenbank gespeichert. Bitte beachte, dass eine Bewerbung per E-Mail unverschlüsselt an uns übermittelt wird, bevor sie in der Datenbank gespeichert wird. Wir empfehlen daher die Bewerbung über unser Online-Formular und bitten bei der der Bewerbung per E-Mail von der Angabe sensibler Daten abzusehen. Die Datenbank wird von der Personio SE & Co. KG, welche eine Personalverwaltungs- und Bewerbermanagement-Software anbietet, betrieben. Personio ist in diesem Zusammenhang unser Auftragsverarbeiter nach Art. 28 DSGVO. Zwischen uns als verantwortliche Stelle und Personio wurde ein entsprechender Vertrag zur Auftragsverarbeitung geschlossen. Auf deine Daten haben nur autorisierte Mitarbeiter:innen aus dem Personalbereich bzw. in das Bewerbungsverfahren involvierte Mitarbeiter:innen Zugriff. Alle unsere Mitarbeiter:innen sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung des Datenschutzes nach der DSGVO und dem BDSG verpflichtet.

Bei Fragen zum Bewerbungsprozess kannst du uns jederzeit über career@init.de kontaktieren.

Datenschutz für bewerbende Freelancer

Wir verarbeiten Bewerbungen und personenbezogene Daten vollständig elektronisch.

Wir, die ]init[ AG für digitale Kommunikationverarbeiten die personenbezogenen Daten, die du selbst über unser Onlineformular angibst oder per E-Mail an unsere HR-Abteilung übermittelst oder die uns eine Personalvermittlung mit deiner Einwilligung übermittelt. Dazu gehören Name, Adresse, Telefon- und Mobilfunknummer, E-Mail-Adresse sowie weitere Informationen zu deinen Fähigkeiten, deiner Branchenkompetenz und deinem beruflichen Schwerpunkt, die sich aus deinen Bewerbungsunterlagen und im Rahmen von Bewerbungsgesprächen ergeben. Ergänzend kannst du uns über das Bewerbungsformular eine persönliche Nachricht mit weiteren Informationen übermitteln.

Bewerberdaten verarbeiten wir gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO ausschließlich zum Zwecke des Bewerbungsverfahrens (Prüfung und Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens).

Sofern wir nach Abschluss des Bewerbungsprozesses einen Dienstleistungs-/Werkvertrag mit dir schließen, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Durchführung des Auftragsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften verarbeitet, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Sofern keine Beauftragung erfolgen sollte, werden deine Daten nach Abschluss des Bewerbungsprozesses für 6 Monate gespeichert. Dies erfolgt zur Erfüllung von rechtlichen Verpflichtungen bzw. der Abwehr von etwaigen Ansprüchen aus gesetzlichen Vorschriften. Anschließend sind wir verpflichtet, deine Daten zu löschen bzw. zu anonymisieren. In diesem Falle stehen uns die Daten nur noch als sogenannte Metadaten ohne Personenbezug für statistische Auswertungen zur Verfügung (beispielsweise Frauen- bzw. Männeranteil an Bewerbungen, Anzahl an Bewerbungen pro Zeitraum etc.).

Falls du Interesse hast, in unser Freelancer-Pool aufgenommen zu werden, holen wir mit Abschluss des Bewerbungsverfahrens per E-Mail deine Einwilligung ein. In diesem Fall speichern wir deine Daten 2 Jahre nach Erhalt der Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Deine Einwilligung kannst du jederzeit widerrufen. Hierzu wende dich bitte an career@init.de.

Bei einer Bewerbung über unser Online-Formular werden die von dir eingegebenen Daten sowie Dateien (Bewerbung) per TLS-Verschlüsselung übertragen und in einer Datenbank gespeichert. Die Datenbank wird von der Personio SE & Co. KG, welche eine Personalverwaltungs- und Bewerbermanagement-Software anbietet, betrieben. Personio ist in diesem Zusammenhang unser Auftragsverarbeiter nach Art. 28 DSGVO. Zwischen uns als verantwortlicher Stelle und Personio wurde ein entsprechender Vertrag zur Auftragsverarbeitung geschlossen. Auf deine Daten haben nur autorisierte Mitarbeiter:innen aus dem Personalbereich bzw. in das Bewerbungsverfahren involvierte Mitarbeiter:innen Zugriff. Alle unsere Mitarbeiter:innen sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung des Datenschutzes nach der DSGVO verpflichtet.

Bitte beachte, dass eine Bewerbung per E-Mail unverschlüsselt an uns übermittelt wird, bevor sie in der Datenbank gespeichert wird. Wir empfehlen daher die Bewerbung über unser Online-Formular und bitten, bei der Bewerbung per E-Mail von der Angabe sensibler Daten abzusehen.

Bei Fragen zum Bewerbungsprozess kannst du uns jederzeit über career@init.de kontaktieren.

Kontaktaufnahme/ Anfrage

Wenn du Informationen über eine ausgeschriebene Stelle, Fragen zum Ablauf einer Bewerbung oder etwas über ]init[ selbst erfahren möchtest, kannst du uns gerne anrufen oder eine E-Mail schreiben. Wir verarbeiten nur die Daten, die du uns im Rahmen der Kontaktaufnahme zur Verfügung gestellt hast. Die Kontaktdaten findest du auf unserer Karriereseite.

Weitere Informationen, insbesondere zu deinen Rechten entnimmst du bitte unserer Datenschutz-Seite.

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu aktualisieren. Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung werden auf unserer Webseite veröffentlicht. Änderungen gelten ab ihrer Publikation auf unserer Webseite für einen erneuten Besuch dieser Seite oder eine erneute Bewerbung.

Weitere rechtliche Hinweise

Logo der ]init[ AG für digitale Kommunikation.

Allgemeine Datenschutzinformation

Erfahren Sie, wie wir mit Ihren Daten beim Besuch unserer Onlineangebote umgehen.

Datenschutzhinweise für diese Website
Logo der ]init[ AG für digitale Kommunikation.

Datenschutzinformation für Geschäftspartner:innen

Datenschutzhinweise nach Art. 13, 14 DSGVO.

Datenschutzhinweise für Geschäftspartner:innen
Logo der ]init[ AG für digitale Kommunikation.

Datenschutz Microsoft 365 Anwendungen

Datenschutzhinweise der ]init[ AG, Agendo GmbH und polidia GmbH für Microsoft 365 Anwendungen.

Datenschutzhinweise Microsoft-Tools
Logo der ]init[ AG für digitale Kommunikation.

Impressum

Erfahren Sie, wer für den Inhalt dieses digitalen Informationsangebotes verantwortlich ist.

Impressum dieses Webangebots