Datenschutz für Bewerber
Wie wir mit deinen Daten umgehen

Wir haben zwar noch einen Briefkasten. Bewerbungen und personenbezogene Daten möchten wir als Unternehmen der Digitalbranche aber gerne vollständig elektronisch verarbeiten. Das solltest du wissen.

Wir verarbeiten die Daten, die du im Bewerbungsprozess angibst. Dazu gehören dein Name, Adresse, Telefon- und Mobilnummern, E-Mail Adressen und die personenbezogenen Daten, die sich aus deinen Bewerbungsunterlagen ergeben.

Bewerberdaten verarbeiten wir gemäß Art. 88 DS-GVO in Verbindung mit § 26 BDSG (neu).

Daten, die du im Rahmen des Bewerbungsprozesses eingibst, werden maximal sechs Monate gespeichert.

 

Als Bewerber

Üblicherweise erfolgt eine Verarbeitung deiner Bewerbungsunterlagen auf elektronischem Weg, indem du deine Bewerbungsunterlagen auf unserem Karriereportal per E-Mail oder über unser Online-Formular an unsere HR-Abteilung übermittelst. Deine Daten werden ausschließlich intern für den laufenden Bewerbungsprozess verwendet.

Sofern wir einen Anstellungsvertrag mit dir als Bewerber schließen, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert.

Wird von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, so werden deine Daten nach Abschluss des Bewerbungsprozesses für 6 Monate gespeichert und nach Ablauf dieser 6 Monate gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

Du hast die Möglichkeit einer Speicherung deiner Daten über 2 Jahre nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zuzustimmen, sofern du Interesse daran hast im Falle neuer Stellenangebote oder internen Veranstaltungen von uns kontaktiert zu werden. Mit Abschluss des Bewerbungsverfahrens geht dir eine entsprechende E-Mail zu, in der die Möglichkeit einer solchen Zustimmung vorgesehen ist. Eine Zustimmung zu einer 2-jährigen Speicherung deiner Daten kannst du jederzeit widerrufen. Hierzu wende dich bitte an career@init.de. Wir speichern deine Daten bis zum Widerruf der Einwilligung.

Bei Fragen zum Bewerbungsprozess kannst du uns jederzeit über career@init.de kontaktieren.

 

Bewerbung per E-Mail

Bei einer Bewerbung über unser Online Formular werden die von dir eingegebenen Daten sowie Dateien (Bewerbung) an unsere HR Abteilung gesendet. Ausschließlich ein kleiner Kreis autorisierter Mitarbeiter in der HR-Abteilung haben Zugriff auf Ihre Bewerbung. Bitte beachte, dass eine Bewerbung per E-Mail unverschlüsselt erfolgt. Wir bitten daher von Angaben sensibler Daten abzusehen. 

 

Bewerbung über Online-Formular

Bei einer Bewerbung über unser Online Formular werden die von dir eingegebenen Daten sowie Dateien (Bewerbung) verschlüsselt und kurzfristig in unserem CMS gespeichert, bevor eine im CMS mit deinen Daten generierte E-Mail an unsere HR Abteilung gesendet wird.

 

Kontaktaufnahme/Anfrage

Wenn du Informationen über eine ausgeschriebene Stelle, Fragen zum Ablauf einer Bewerbung oder etwas über ]init[ selbst erfahren möchtest, kannst du uns gerne anrufen, eine Nachricht per WhatsApp oder eine E-Mail schreiben. Im Fall einer WhatsApp-Nutzung, hast du der Datenverarbeitung durch die WhatsApp Inc. bereits zugestimmt. Wir verarbeiten nur die Daten, die du uns im Rahmen der Kontaktaufnahme zur Verfügung gestellt hast. Die Kontaktdaten findest du auf unserer Karriereseite.

Weitere Informationen, insbesondere zu deinen Rechten entnimmst du bitte unserer Datenschutz-Seite.