IT-Sicherheit für den Public Sector: Ganzheitliche Betreuung zum Schutz vor Cyber-Attacken

Wir haben eine strategische Partnerschaft mit der Deutschen Cyber-Sicherheitsorganisation initiiert. Gemeinsam ermöglichen wir nun nachhaltigen Schutz vor Cyber-Kriminalität für die öffentliche Verwaltung und fortschrittliche IT-Sicherheitslösungen mit Ende-zu-Ende-Ansatz. 

Partnerschaft mit ganzheitlichem Ansatz

In jüngster Vergangenheit gab es in Deutschland so viele Sicherheitsvorfälle wie nie zuvor. Häufig Ziel der Angriffe: die öffentliche Verwaltung. Gemeinsam mit der Deutschen Cyber-Sicherheitsorganisation (DCSO) haben wir daher ein Beratungsangebot entwickelt, das wir nun im Rahmen einer Partnerschaft anbieten. Dieses adressiert insbesondere die steigenden Herausforderungen der öffentlichen Hand und bietet einen ganzheitlichen Ansatz, der sowohl technische als auch organisatorische Gesichtspunkte einbezieht. So ermöglichen wir nachhaltigen Schutz für wichtige Bürger:innendaten. 

IT-Sicherheit für die öffentliche Verwaltung sollte stets Ende-zu-Ende gedacht werden, denn ihre Bedeutung ist für uns alle enorm. Indem wir unsere langjährige Expertise nun mit dem Know-How der DCSO in einer strategischen Partnerschaft kombinieren, eröffnen wir für unsere Kund:innen wegweisende Möglichkeiten. 

Julia Läkemäker

Chief Operating Officer

Modulares Angebot für echte Sicherheit

Das von uns gemeinsam mit der DCSO ausgearbeitete Angebot kombiniert bewährte Vorgehensmodelle und innovative Ansätze, die den Einstieg in den IT-Grundschutz vereinfachen, aber gleichzeitig einen soliden Schutz sicherstellen. Das Angebot ist modular aufgebaut, sodass Maßnahmen individuell und abhängig vom Schutzbedarf ausgewählt werden können. 

Sämtliche Sicherheitsprüfungen in den verschiedenen Modulen basieren dabei auf dem bewährten WiBA (Wege in die Basis-Absicherung) Vorgehensmodell des BSI, das ein Fundament an Sicherheitsmaßnahmen bereitstellt und das existierende Sicherheitsmanagement der Organisation übersichtlich bewertet. Unsere Expert:innenteams ergänzen dieses Fundament dann individuell durch weitere Maßnahmen und simulieren Ransomware-Angriffe, um bestehende IT-Systeme realitätsnah zu testen. 

Betrachtet werden neben der technischen Widerstandskraft auch organisatorische Stellschrauben für eine dauerhafte Implementierung und zur Sicherstellung der Reaktionsfähigkeit. Beide Sichtweisen zusammen sorgen dafür, dass Cybersicherheit mit einem 360-Grad in Behörden verankert ist und nachhaltigen Schutz bietet.

Cybersicherheit ist insbesondere im Behördenkontext ein hochkomplexes Thema, das auf mehreren Ebenen betrachtet werden muss. Um das Sicherheitsniveau zu heben, braucht es ganzheitliche Perspektiven und Lösungsansätze. Gemeinsam mit ]init[ können wir neue Möglichkeiten umsetzen.

Andreas Rohr

Geschäftsführer, DCSO

Über die Deutsche Cyber-Sicherheitsorganisation

Die DCSO Deutsche Cyber-Sicherheitsorganisation GmbH bietet innovative Cybersecurity-Services und einen sicheren Raum für den Austausch von Unternehmen, Behörden und Forschungsinstituten. Mit Fokus auf den deutschen Mittelstand und Großkonzernen stellt das Berliner Unternehmen Managed Security Services in den Bereichen Bedrohungsidentifikation (Threat Intelligence), Monitoring und Detektion (Threat Detection & Hunting), Hilfe zur Vorfallsbehandlung (Incident Response) sowie Beratungsleistungen bei der Bewertung von Sicherheitstechnologien und zum Aufbau resilienter Sicherheitsprozesse zur Verfügung.

Gestalten Sie mit uns die digitale Gesellschaft von morgen

Anne Pohl, Business Developer bei der ]init[ AG

Anne Pohl

New Business

+49 30 97006 6103

Aktuelle Projekte und Themen

Cover des GSB 11 Whitepaper

GSB 11: TYPO3 für den Public Sector

Der GSB 11 ist da – und mit ihm hält TYPO3 als neue technische Basis Einzug. Wir bringen Behördenwebsites mit dem neuen GSB 11 groß raus und denken sie Ende-zu-Ende. Auf Basis von über 20 Jahren TYPO3-Erfahrung stellen wir Behörden einen umfassenden Leitfaden bereit, der den Wechsel auf das neue CMS einfach macht.

Die GSB 11-Migration erfolgreich meistern
Eine Frau mit Kaffeetasse in der Hand  bespricht sich mit einem Kollegen. Beide schauen auf ein Tablet.

Bereit für die souveräne Verwaltungscloud

Mit unserer BSI-zertifizierten Private Cloud verwirklichen wir die zukunftssicheren Standards von morgen schon heute. Wir bieten für Sie in Deutschland, Europa oder weltweit betriebene Cloud-Services und betreuen Ihre Projekte mit einem Ende-zu-Ende Ansatz. 

So bringen wir die Deutsche Verwaltungscloud ins Rollen
Drei Personen diskutieren vor einem PC.

]init[ baut KI-Portfolio mit On-Premise-Hosting aus

Mit einem On-Premise-Hosting komplettieren wir unser ganzheitliches KI-Portfolio und können KI-Lösungen von der Beratung über die Entwicklung bis zum Betrieb aus einer Hand anbieten.

Lokales Hosting von KI-Apps bei ]init[
Ein Mädchen aus Myanmar sitzt vor einem Plakat der UNO-Flüchtlingshilfe.

UNO-Flüchtlingshilfe: Starke Spendenplattform auf TYPO3-Basis

TYPO3 ist ein extrem vielseitiges Open-Source-CMS. Für die UNO-Flüchtlingshilfe e. V. haben wir bereits 2019 eine höchst effektive Spendenplattform auf TYPO3-Basis umgesetzt – und entwickeln sie seitdem laufend weiter. Damit geflüchtete Menschen die Hilfe erhalten, die sie benötigen. 

Unsere Arbeit für die UNO-Flüchtlingshilfe