Product Owner (m/w/d) in Bern

An der Schnittstelle zwischen Kunden und Projektteam ist dein analytisches Know-how gefragt. Du möchtest je nach Projektszenario als Teil unseres Teams unserer ]init[ Tochter der Ironforge Consulting AG spannende und herausfordernde Digitalisierungsprojekte umsetzen? Dann werde Teil der Ironforge in der Rolle als Product Owner (m/w/d)!

Das gibt es zu tun

  • Du verantwortest die Erhebung und Analyse von Kundenwünschen für Webanwendungen, Intranets und Apps
  • Du setzt in Workshops und Interviews professionelle Moderationstechniken ein, um mit den Stakeholdern die relevanten Anforderungen herauszuarbeiten
  • Du bewertest Daten aus unterschiedlichen Quellen kritisch, entwickelst Lösungsvorschläge und versuchst detaillierte Backlog-Items herunterzubrechen
  • Du formulierst User Stories und Akzeptanzkriterien, grenzt den Scope ab, pflegst und priorisierst das Product Backlog
  • Du entwickelst im Projektteam gemeinsam eine Zielvision und bringst erfolgreiche MVPs über die Zielgerade

Das bringst du mit

  • Du bringst einschlägige Berufserfahrung als Product Owner oder einer ähnlichen Funktion/Rolle mit
  • Du hast Freude an komplexen technischen Fragestellungen, am Austausch mit Kunden sowie ein Gespür für deren Bedürfnisse
  • Hands-on Erfahrung mit Tools und Techniken des Anforderungsmanagements
  • Du bist Begeisterungsfähig für agile Softwareentwicklung, keine Scheu vor klassisch aufgesetzten Projekten
  • Sicherheit in Moderations- / Interviewtechniken, überzeugende Präsentationsfähigkeiten
  • Du hast technisches Know-how in Software- / Webtechnologien

Das bieten wir dir

  • Work with us: Flexible Arbeitszeitmodelle und die Möglichkeit, an verschiedenen Orten zu arbeiten.
  • Learn with us: Eigne dir regelmässig neue Kompetenzen an und wachse über dich hinaus, denn wir wollen, dass du gerne bei uns bist und dich nach deinen Interessen entwickeln kannst. Mit zahlreichen Trainings machen wir dich fit für deine Ziele & Herausforderungen.
  • Start with us: Durch unsere individuelle und massgeschneiderte Einführung kommst du richtig gut an und bist fit für deinen Start.
  • Earn with us: Wir kümmern uns um deine Vorsorge und finanzieren die Pensionskasse über die gesetzlichen Vorgaben hinaus. Jährliche grosszügige Pauschalspesen runden das Ganze finanziell ab.
  • Ride with us: Einstellhallenparkplätze kostenfrei verfügbar & Poolfahrzeuge sowie e-Bike zur gemeinsamen Nutzung vorhanden.
  • Enjoy with us: Abwechslungsreiche Mitarbeiteranlässe, Fitness- und Ruheräume sowie regelmässige Massageangebote sorgen für einen ausgeprägten Teamzusammenhalt und die nötige Balance.

Werde Teil des Teams

Mit uns machst du einen echten Unterschied — auch für dein Arbeitsleben. Teilzeit oder Vollzeit, remote oder im Office.
Du findest dich mit deiner Erfahrung in diesen Punkten wieder? Am besten lernen wir uns direkt kennen! Wir freuen uns auf deine Bewerbung, gerne mit der Angabe des frühestmöglichen Eintrittsdatums sowie deinem Gehaltswunsch. Hannah aus dem Recruiting-Team freut sich auf den Austausch mit dir!

Du möchtest mehr zum Job erfahren oder hast Fragen?

Hannah Caliebe, Recruiterin bei der ]init[ AG

Hannah Caliebe

Recruiterin Consulting, Content & Creative

Dein Einstieg bei uns

    3

    Nach 3 Tagen haben wir deine Unterlagen gecheckt.

    Nach 3 Tagen haben wir deine Unterlagen gecheckt.

    7

    Nach 7 Tagen hat die Abteilung deine Bewerbung bewertet.

    Nach 7 Tagen hat die Abteilung deine Bewerbung bewertet.

    14

    Nach 14 Tagen lernen wir uns persönlich kennen.

    Nach 14 Tagen lernen wir uns persönlich kennen.

    35

    Im Schnitt nach 35 Tagen liegt dir ein Vertragsangebot vor.

    Im Schnitt nach 35 Tagen liegt dir ein Vertragsangebot vor.

Diese Themen und Projekte könnten für dich interessant sein

Logo der ]init[ AG für digitale Kommunikation.

Impressum

Erfahren Sie, wer für den Inhalt dieses digitalen Informationsangebotes verantwortlich ist.

Impressum dieses Webangebots
Logo der ]init[ AG für digitale Kommunikation.

Allgemeine Datenschutzhinweise

Erfahren Sie, wie wir mit Ihren Daten beim Besuch unserer Onlineangebote umgehen.

Datenschutzhinweise für diese Website
Logo der ]init[ AG für digitale Kommunikation.

Datenschutz Microsoft 365 Anwendungen

Datenschutzhinweise der ]init[ AG, Agendo GmbH und polidia GmbH für Microsoft 365 Anwendungen.

Datenschutzhinweise Microsoft-Tools
Logo der ]init[ AG für digitale Kommunikation.

Datenschutzinformation für Bewerber:innen

Wir verarbeiten Bewerbungen und personenbezogene Daten vollständig elektronisch.

Datenschutzhinweise für Bewerber:innen
Ein Mann sitzt am Schreibtisch und nutzt das Tablet für eine Recherche. Im Hintergrund ein großes Fenster mit Blick in eine Stadt.

Bundeshaushalt Digital: Gutes Design macht Demokratie

In einer Demokratie müssen entscheidende Informationen für alle gleichermaßen zugänglich sein. Ein sehr nutzerfreundliches digitales Recherchetool des Bundesministeriums der Finanzen (BMF) zum Bundeshaushalt erfüllt genau diesen Anspruch.

Das Tool Bundeshaushalt Digital kennenlernen
Logo des Internetagentur-Ranking 2023

Internetagentur-Ranking 2023: ]init[ auf Platz 1 im Plattformgeschäft

Wir sind mit einem rankingrelevanten Umsatz von 170 Mio. Euro wiederholt einer der wachstumsstärksten Anbieter von Digital Experience Services in Deutschland und klettern im wichtigen Subranking „Plattformen“ auf den ersten Platz.

Mehr über unsere Platzierung erfahren
Logo der Continental AG vor gelbem Hintergrund.

Erfolgreiche Kommunikation nach innen und außen

Continental entwickelt weltweit Technologien, die Mobilität vernetzen und dadurch das Leben intelligenter und sicherer machen. Um diese erfolgreiche Arbeit in der Unternehmenskommunikation in Szene zu setzen, haben wir die digitale Marke intern und extern neu inszeniert.

Einblicke in unsere Projekte für Continental
Ein Mitarbeiter der Deutz AG repariert in einer Fertigungshalle einen Industriemotor.

Digitaler Service auf Hochtouren

Reparaturen am Motor in kürzerer Zeit und eine einfachere Vorbereitung für die Werkstätten – mit der Connect-App fand die DEUTZ AG einen gelungenen Einstieg in die digitale Servicewelt. Wir erhielten für das exzellente Kommunikationsdesign den Red Dot Design Award.

Informationen zur Connect App für die DEUTZ AG
Eine Studentin arbeitet abends in einer Bibliothek am Laptop. Im Hintergrund sind weitere Student:innen vor einem Bücherregal zu sehen.

Studieren leicht gemacht mit einfacher Bürokratie

Digitale Lösungen sollen Bürokratie einfacher machen und können an bestimmten Stellen Papieranträge ersetzen. Der digitale Assistent des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) führt Studierende jetzt zeitsparend und verständlich durch den BAföG-Antrag.

Hintergründe zum Projekt BAföG Digital
Eine junge Mutter mit ihrem Kind vor einem Laptop. Der Junge navigiert auf dem Touchpad.

Papieranträge adé mit OZG-Expertise

Die papierlose Verwaltung hält Einzug ins Wohnzimmer. Wir entwickelten gemeinsam mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) einen Antrag, der Eltern lästigen Papierkram erspart und Behörden zukünftig effizienteres Arbeiten ermöglicht: ElterngeldDigital.

So haben wir das Elterngeld digitalisiert
Logo des Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz vor einem blauen Hintergrund.

Die Verfahrensplattform Überbrückungshilfen

Eine starke Idee ist nichts wert, ohne ein zielbewusstes Konzept und eine innovative Umsetzung. Wir realisierten im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) die zentrale Verfahrensplattform für die Corona-Wirtschaftshilfen von Bund und Ländern.

Einblicke in das Projekt Corona-Wirtschaftshilfen
Logo von BSH Hausgeräte vor einem orange-rot eingefärbten Hintergrund.

Digitale Unternehmenskultur für Mitarbeitende

Die über 62.000 Beschäftigten von BSH Hausgeräte haben jetzt eine digitale Plattform für die interne Kommunikation, die sie selbst mitgestalten können und die den Anforderungen an eine moderne Arbeitswelt gerecht wird. Für das Intranet erhielten wir den Inkometa Award 2022.

Einblicke in das Projekt für BSH Hausgeräte
Zwei Mädchen sitzen auf einer Schaukel.

Mit Daten Innovationen schaffen

Anhand von Daten können Kommunen Herausforderungen schneller erkennen und die Lebensverhältnisse vor Ort faktenbasiert verbessern. Zum 15. Geburtstag des Wegweiser Kommune der Bertelsmann Stiftung begleiteten wir ein großes Upgrade, das mit dem German Design Award ausgezeichnet wurde.

Lernen Sie das Projekt der Bertelsmann Stiftung kennen
Ein Luftfahrtexperte mit Warnweste und Helm arbeitet in einem Hangar an seinem Laptop. Im Hintergrund sind Flugzeuge bei der Montage und Wartung zu erkennen.

Ein modernes CMS zum Abheben

Innovative Lösungen brauchen moderne Technik. Als erste große Behörde implementierte das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) den Government Site Builder in seiner frisch veröffentlichten Version 10. Mit dem Relaunch setzten wir in Windeseile ein Portal um, das Nutzenden ein Universum an Möglichkeiten eröffnet.

Details zum GSB-10 Relaunch für das DLR
Ein Laptop mit einem Datendashboard mit verschiedenen Graphen und Leistungsindikatoren aus dem Börsenumfeld. Die Hand einer Person tippt auf der Tastatur.

Mit intelligenter Technologie an die Spitze

Eine starke digitale Marke braucht Wiedererkennungswert, sollte zeitgemäß sein und Beständigkeit ausstrahlen. Wir unterstützten eine der weltweit größten Terminbörsen, die Eurex Frankfurt AG, mit modernsten Technologien und geschicktem UX Design bei der Repositionierung ihres Onlineauftritts.

Mehr zum Digital Facelift für Eurex Frankfurt lesen
An einem Schreibtisch arbeitet ein Entwickler am Code einer CMS-Plattform.

Mit starken CMS-Technologien digitale Erlebnisse schaffen

Wir begegnen den digitalen Herausforderungen unserer Kund:innen mit anspruchsvollen Lösungen, die einfach funktionieren. Plattformen und Portale realisieren wir mit zukunftssicheren und anpassungsfähigen Content Management Systemen (CMS).

In diesen CMS-Technologien sind wir Spezialisten
Eine Seniorin mit weißen Haaren und roter Brille scrollt lächelnd auf ihrem Smartphone.

Verwaltung einfach und mobil

Das Bayerische Staatsministerium für Digitales suchte nach einer Möglichkeit alle Services der öffentlichen Verwaltung auch mobil verfügbar zu machen und damit das Onlinezugangsgesetz ganzheitlich umzusetzen. Unsere Lösung: Die BayernApp.

Details zur innovativen App des Freistaats Bayern
Eine junge Frau mit grauem Mantel und grünem Winterschal in einer schmalen Straße. Sie schaut lächelnd auf ihr Smartphone.

Mit langlebiger Technologie Transparenz schaffen

Je zugänglicher Informationen sind, desto transparenter können wir handeln. 14 Verbraucherzentralen bündeln deshalb ihre digitalen Aktivitäten, um Bürger:innen besser über aktuelle Verbraucherschutzthemen zu informieren. Mit langlebiger CMS-Technologie geht das effizient und einfach.

Mehr über das Drupal-Projekt erfahren
Eine Frau und ein Mann mit Schutzweste und Helm begutachten Konstruktionspläne in einer Montagehalle.

Komplexe Themen in Geschichten erzählen

Die Bundesanstalt für Materialforschung und – prüfung (BAM) möchte sich digital als zeitgemäße Behörde präsentieren – und vor allem ihre teils komplizierten wissenschaftlich-technischen Themen spannend erzählen. Gemeinsam meistern wir diese Herausforderung – auch zu Pandemie-Anfangszeiten.

Mehr über unsere Arbeiten für die BAM erfahren
Ein Architekt stellt das Mockup eines Gebäudes fertig.

Vom traditionellen Fachverlag zum digitalen Vorreiter

Mit einer maßgeschneiderten Shop-Plattform revolutioniert der Beuth Verlag mit uns den Vertrieb von DIN-Normen.

Details zum E-Commerce-Projekt für den Beuth Verlag
Logo Onlinezugangsgesetz vor dunkelblauem Hintergrund

Adlerblick auf die Digitalisierung Deutschlands

Das Bundesministerium des Innern und für Heimat (BMI) möchte Vorhaben zur Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung transparent machen. Wir helfen dabei mit einem datenbasierten Tool, das Fortschritte einfach und hilfreich visualisiert.

So haben wir das Dashboard Digitale Verwaltung umgesetzt
Die gelb-blaue ukrainische Flagge, überblendet mit dem Gesicht einer Frau.

Germany4Ukraine: In zehn Tagen von der Idee zum Launch

Beim Aufbau des Hilfsportals Germany4Ukraine musste es schnell gehen. Mit unserer umfassenden Projekterfahrung im öffentlichen Sektor unterstützten wir das Bundesministerium des Innern und für Heimat (BMI) bei dieser Aufgabe agil und nutzerorientiert.

Einblicke in das Projekt Germany4Ukraine
Eine junge Frau blickt auf ihren Laptop. Sie sitzt in einem lichtdurchfluteten Raum mit einer Tasse Kaffee neben sich auf dem Schreibtisch.

Akteure vernetzen und Erfolge in Szene setzen

Hinter der Umsetzung des OZG stecken viele Akteure, die sich austauschen und vernetzen müssen. Damit die komplexen Informationen zu Digitalisierungsvorhaben allen zur Verfügung stehen, zählt das Bundesministerium des Innern und für Heimat (BMI) auf unser Verständnis für klare Inhalte.

Mehr zur Redaktionsunterstützung für das Portal lesen
Eine afrikanische Schulklasse im Unterricht. Die Lehrerin, vor einer Tafel stehend, schaut fragend in die Klasse. Ein Schüler meldet sich.

Redaktionsarbeit im Wohlfühl-Paket

Weltweites Content Management für über 120 Länderbüros, alles aus einer Hand. Mit einem großen Team verantworten wir diese Aufgabe, damit die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH wirkungsvolle Entwicklungszusammenarbeit machen kann.

So unterstützen wir die Onlinekommunikation der GIZ
In einer Klinikumgebung bespricht ein Arzt mit einer Ärztin digitale MRT-Daten an einem großen Wanddisplay.

Digital Services für das Gesundheitswesen

Wir entwickeln gemeinsam mit unseren Kund:innen digitale Lösungen für ein besseres Gesundheitswesen für alle – mit ganzheitlicher Beratung, nutzungszentrierten Perspektiven und nachhaltigen Ansätzen.

So begleiten wir die Digitalisierung des Gesundheitswesens
Mitarbeiter:innen feiern im Büro einen Erfolg! Konfetti fliegt durch den Raum, Kolleg:innen stoßen mit Sekt an.

]init[ in Branchenrankings von Lünendonk

Die Lünendonk-Listen vermitteln einen schnellen Überblick über die relevanten Dienstleister in verschiedenen Marktsektoren. In zentralen Rankings im Agentur- und IT-Umfeld sind wir fest vertreten.

Unsere Platzierung in Lünendonk-Rankings
Eine Hand hält eine Smartwatch mit einer Gesundheitsapp. Auf dem Bildschirm ist ein Dashboard mit Fitnessdaten zu sehen.

Register für ein digitaleres Gesundheitssystem

Wir unterstützen Behörden und wissenschaftliche Fachgesellschaften im Gesundheitswesen mit fundiertem Know-how und neuesten Technologien. So entstehen interoperable Registerdatenbanken mit Mehrwert für Patient:innen und Anwender:innen.

Digitalisierung von Gesundheitsregistern
Kölner Bürogebäude, in dem sich ]init[ befindet

]init[ Köln

Et bliev nix wie et wor. Unser Kölner Standort handelt ganz im Sinne von § 5 des Kölschen Grundgesetzes. Mit Freude und Leidenschaft unterstützen wir Organisationen in Köln, Nordrhein-Westfalen und weit darüber hinaus dabei, ihre Visionen einer digitalen Gesellschaft zu verwirklichen.

Unseren Kölner Standort kennenlernen
Ein Berater sitzt im Office und unterhält sich mit einer Person, die nicht im Bild sichtbar ist. Er hält ein Headset in der Hand.

Public Sector Consulting: Digitalprojekte, die etwas bewegen

Der öffentliche Sektor macht sich mit großen Digitalisierungsprogrammen wie dem Onlinezugangsgesetz (OZG) auf den Weg in eine digitale Zukunft. Und wir sind dabei! Steig ein und mach mit deinem Know-how für Digitalisierung mit uns einen echten Unterschied für die Gesellschaft.

Information zum Einstieg als Berater:in
Ein Entwickler sitzt konzentriert vor einem Laptop.

Softwareentwicklung: Mit Code die Gesellschaft bewegen

Suchst du neue Herausforderungen und willst dich persönlich weiterentwickeln? Finde als Java-Entwickler:in bei uns smarte digitalen Lösungen, die die Gesellschaft verändern und gehe den nächsten Schritt in deiner Karriere.

Karrieremöglichkeiten im Bereich Java Development
Ein System Engineer konzentriert arbeitend vor zwei Bildschirmen.

Operations & Services: Mit Daten etwas bewegen

Bring deine Erfahrung in unser Team und bewege etwas in der Gesellschaft. In den Bereichen Private Cloud Hosting, Managed Services und Application Management arbeitest du für relevante Organisationen an anspruchsvollen Aufgaben.

Einstiegsmöglichkeiten im Bereich Operations entdecken
Die UX Designerin Nicole Lössner steht mit einem Tablet im Office. Im Hintergrund ist die Innenstadt Berlins zu sehen.

I am ]init[: Nico, UX Designerin

Komplexe Vorgänge ganz einfach denken – eine wichtige Voraussetzung für die Arbeit in unseren UX Teams. Nico beherrscht diese hohe Kunst und gibt einen persönlichen Einblick in ihren Beruf.

In den Arbeitsalltag von Nico hineinschnuppern
Gianni Lepore und Roberto Santovito, Geschäftsführer der Ironforge Consulting AG.

]init[ übernimmt Ironforge Consulting in der Schweiz

Wir erweitern unser internationales Geschäft im öffentlichen Sektor und unterstützen das Schweizer Beratungshaus Ironforge dabei, das Portfolio für die durchgehende Ende-zu-Ende-Digitalisierung weiterzuentwickeln.

Details zur Übernahme des Schweizer Unternehmens
Ein Systemadministrator arbeitet in einem Rechenzentrum an einem Serverschrank.

Sicheres Hosting in der Cloud mit IT-Grundschutz des BSI

Better safe than sorry! Das gilt vor allem für das Hosting digitaler Angebote in unserer Private Cloud. Denn wir betreiben Portale und Fachanwendungen für Ministerien, Behörden und Konzerne mit erhöhtem Schutzbedarf, die unter allen Umständen erreichbar sein müssen.

Mehr über die ISO-27001-Zertifizierung erfahren
Eine Ärztin schaut sich konzentriert Gesundheitsdaten auf einem Tablet an.

Digitale Innovationen für den Öffentlichen Gesundheitsdienst

Der Öffentliche Gesundheitsdienst (ÖGD) braucht zukunftsfähige Strukturen. Um durch Digitalisierung bleibende Mehrwerte für das deutsche Gesundheitswesen zu schaffen, unterstützen wir den ÖGD auf dem Weg zum Digitalen Gesundheitsamt.

Informationen zu unseren Leistungen für den ÖGD
Ein Projektteam berät sich im Besprechungsraum.

Ende-zu-Ende-Plattformen und OZG 2.0

Wir machen unser Ende-zu-Ende-Knowhow für die Verwaltungsdigitalisierung im Rahmen von OZG 2.0 nutzbar. Denn nur mit durchgängig digitalisierten Prozessen und dem richtigen Grad an Automatisierung werden Verwaltungsleistungen für alle einfacher.

Unser Beitrag zur Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes
Logo des Bundesministerium des Innern und für Heimat vor dunkelblauem Hintergrund.

]init[ gewinnt Rahmenvertrag des Bundes

Starke Expertise im Konsortium: ]init[ hat den Zuschlag für Konzeptions- und Designleistung im Rahmen des Onlinezugangsgesetzes (OZG) bekommen und setzte sich im EU-weiten Vergabeverfahren durch.

Details zur gewonnenen Ausschreibung
Ein Berater arbeitet in einem Office konzentriert am PC.

Registermodernisierung

Wir stemmen Digital-Großvorhaben mit unseren interdisziplinären Spezialist:innen-Teams. Neben dem OZG begleiten wir die Registermodernisierung von Bund und Ländern. Sie bringt Once Only in die Breite und Einer-für-Alle-Services (EfA) auf das nächste Level.

Unsere Leistungen rund um die Registermodernisierung
Eine Referentin spricht auf einer Vortragsveranstaltung zum Publikum.

Das sind die Gewinner:innen des Science Dialog 2022

Kreative Köpfe und Mut zur Veränderung – auf beides stößt man beim Science Dialog. Der von uns initiierte Wettbewerb bringt Forschende mit Macher:innen aus der Verwaltungspraxis zusammen. Ihr gemeinsames Ziel: die besten Ideen für den Wandel der Verwaltung.

Die prämierten Projekte zur Verwaltungsdigitalisierung kennenlernen
Eine Frau mit Kaffeetasse in der Hand  bespricht sich mit einem Kollegen. Beide schauen auf ein Tablet.

Bereit für die souveräne Verwaltungscloud

Mit unserer BSI-zertifizierten Private Cloud verwirklichen wir die zukunftssicheren Standards von morgen schon heute. Für Performance, Stabilität und Sicherheit investieren wir fortlaufend in neue Systeme und blicken auf 27 Jahre Erfahrung zurück.

So bringen wir die Deutsche Verwaltungscloud ins Rollen
Eine junge Frau skizziert an einem Whiteboard das Wireframe einer Website.

User Experience: Digitalisierung gemeinsam mit Nutzer:innen gestalten

Wir stehen für interdisziplinäre Teams und ein offenes Mindset. Den digitalen Wandel unserer Kund:innen gestalten wir deshalb in agilen Teams gemeinsam mit Nutzer:innen.

Einblicke in den Bereich Experience Design
Eine Kamera mit Vorschaudisplay filmt eine Podiumsdiskussion.

Bewegtbild für alle Kanäle

Abseilen aus dem Marinehubschrauber, mit dem Deutschen Wetterdienst auf Bergspitzen, hinter den Kulissen des Digital-Gifpels. Wir sind mit der Kamera nah an den Menschen, die unser Land bewegen.

Mehr über die Leistungen unserer Video-Unit erfahren
Drei Kolleg:innen schauen zusammen in ein Paper und tauschen sich dazu aus.

Digitalisierungsministerium jetzt – oder (besser) nie?!

In einer Studie im Umfeld der Bundestagswahl 2021 untersuchten wir gemeinsam mit dem Stein-Hardenberg-Institut, in welchem Zuschnitt ein Digitalisierungsministerium ein Erfolg werden kann. Ein praxisorientierter Beitrag zur Diskussion.

Informationen zur Studie und Download
Eine Frau arbeitet in einem Agenturbüro an einem Laptop.

Ende-zu-Ende-Plattformen als Motor der Innovation

Die öffentliche Verwaltung möchte die Service-Revolution wiederholen, die Amazon, Google und Co. in der Privatwirtschaft angetrieben haben. Mit Ende-zu-Ende-Plattformen kann das gelingen. Erfahren Sie in unserem Whitepaper alles über den Plattformansatz.

Hintergründe zum Whitepaper und Download
Ein Mitarbeiter sitzt im Büro am Schreibtisch und liest in einem Paper.

Wie modern sind Intranets von Krankenversicherungen?

Wir bewegen uns am Zahn der Zeit: In einer bundesweit erstmaligen Trendstudie ermittelten wir mit der School for Communication and Management (SCM) die wichtigsten Themen, neuen Aufgaben und Herausforderungen am Digital Workplace von 50 deutschen Krankenkassen.

Mehr über die Trendstudie erfahren
Eine junge Frau hält ein Virtual Reality Headset vor ihr Gesicht.

Whitepaper: Bewegtbild-Trends in der internen Kommunikation

Auch Gewohnheiten von Mitarbeitenden wandeln sich im digitalen Zeiten schneller. Wir sind Expert:innen für interne Kommunikation und haben für Sie Trends im Bereich Video identifiziert, von denen Sie profitieren können.

Wertvolle Tipps im Whitepaper und in Video-Tutorials erhalten
Eine junge Frau sitz im Hof auf einer Holzbank und nimmt an einem virtuellen Meeting am Laptop teil.

Tipps für deine Bewerbung

Wir freuen uns auf deine Bewerbung. Sicherlich hast du einige Fragen zu unserem Bewerbungsprozess. Oder wie du deine Unterlagen optimal aufbereiten kannst. Hier findest du Antworten auf häufige Fragen.

Hinweise für eine erfolgreiche Bewerbung
Eine Person arbeitet abends konzentriert am Laptop.

Mobiles Arbeiten bei ]init[: Flexibilität für deinen Arbeitsalltag

Wir sind überzeugt: Es gibt viele Möglichkeiten, Großes zu bewirken. Bei uns kannst du dein Potential entfalten und deinen Arbeitsalltag dabei flexibel gestalten: Remote von überall in Deutschland aus, vor Ort an einem unsere Standorte oder das beste beider Welten? Du hast die Wahl!

Erfahre, wie wir hybrides Arbeiten ermöglichen

Consult

Der digitale Wandel hat komplexe Rahmenbedingungen. Wer Schritt halten möchte, muss sich verändern. Wir haben den Überblick und finden gemeinsam mit unseren Kund:innen den Weg zur besten Lösung. Mit unseren Beratungsleistungen erklären wir nachvollziehbar jeden Schritt und stehen unseren Kund:innen bei Fragen zur Seite.

Registermodernisierung

Create

Gemeinsam mit unseren Kund:innen finden wir digitale Lösungen, die alle nutzen und verstehen können. Im Zusammenspiel unserer Expert:innen für UX, Design und Content entstehen innovative Kampagnen und Formate, die Botschaften optimal transportieren und Themen in Szene setzen.

Implement

Der digitale Wandel ist schnelllebig. Um ihm immer einen Schritt voraus zu sein, arbeiten wir gemeinsam mit unseren Kund:innen in agilen Prozessen und bringen unsere breite Erfahrung ein. Mit passenden Vorreiter-Technologien schaffen wir individuelle digitale Lösungen, die zukunftssicher sind.

Operate

Wir entwerfen und entwickeln ganzheitliche Lösungen, die wir dann ebenso versiert betreiben und betreuen. So nehmen wir unseren Kund:innen die Arbeit ab, damit sie sich auf das Wichtige konzentrieren können.

Innenstadt München

]init[ München

Hau di hera, dann samma mera! In der Isarmetropole lässt sich gut auf der Welle der Digitalisierung reiten. In unserem Office treffen smarte Digitalexpert:innen auf kreative UX’ler – wie Wanderungen in den Bergen auf städtisches Kulturprogramm.

Lerne unseren Münchner Standort kennen
Eine Familie mit zwei Kleinkindern spaziert über eine Wildblumenwiese.

Nachhaltigkeit bei ]init[: Umwelt und Digitalisierung

Als Spezialist:innen für digitale Lösungen entwickeln wir Innovationen, die Papier, Anfahrten und Zeit sparen. Daneben bemühen wir uns aber auch als Unternehmen durch weniger Dienstreisen und mehr Remote-Arbeit um mehr Nachhaltigkeit.

Lesen Sie, wie wir durch unsere Arbeit Nachhaltigkeitsaspekte stärken
Eine Frau im Business-Outfit blickt auf ein Tablet. Hinter ist ist eine Wand aus grünem Bambus zu sehen.

Nachhaltigkeit bei ]init[: Unternehmensführung

Wir machen Nachhaltigkeit zu unserem Thema. Denn nur, wer sich für seine Umwelt, die Gesellschaft und nachhaltiges unternehmerisches Handeln engagiert, kann seine Wettbewerbsfähigkeit stärken und bleibende Werte schaffen.

Informationen zur unternehmerischen Nachhaltigkeit
Eine junge Frau sitzt mit Laptop und Kopfhörern auf einer Veranda. Im Hintergrund pflegt ein Jugendlicher Grünpflanzen.

Nachhaltigkeit bei ]init[: Gesellschaft und Personalentwicklung

Wir leben in unserer nachhaltigen Unternehmenskultur Diversität, bilden junge Menschen aus, geben Chancen auf Quereinstieg und fördern persönliches Engagement.

Erfahren Sie mehr über unseren Impact
Eine Frau fährt mit ihrem Fahrrad durch die Stadt.

Nachhaltigkeit bei ]init[: Energieeffizienz und Verantwortung

Wir gehen behutsamen mit unseren Ressourcen um. Am deutlichsten zeigt sich das in unserem Engagement für ein ressourceneffizientes Rechenzentrum.

Unsere Aktionen für mehr Energieeffizienz
Zwei Ärztinnen besprechen im Arztzimmer eine Diagnose.

Mehr Interoperabilität bei Gesundheitsregistern wagen

Mit einem 43-seitigen Whitepaper möchten wir dabei helfen, die Interoperabilität von Gesundheitsregistern zu stärken. Unsere Mission: Mit einheitlichen Strukturen und Standards eine bessere Versorgungsqualität und mehr Forschungsinnovationen im Gesundheitswesen ermöglichen.

Hintergründe zum Whitepaper und Download

]init[ Hamburg

Wir schnacken nicht, wir machen! In der Hamburger HafenCity setzen wir für unsere Kund:innen im Norden Digitalprojekte um, die Brücken zur Gesellschaft von morgen schlagen.

]init[ Mainz

Mier mache´s möglich! Senior, Junior, Quereinstieg: Wir sind ein bunter Mix aus Digitalexpert:innen, kreativen Köpfen und Beratungs-Spezialist:innen. Mit viel Begeisterung für Digitalisierung und die neusten Technologien schaffen unsere interdisziplinären Teams Innovationen für Wirtschaft und Verwaltung im Rhein-Main-Gebiet. Nach Meenzer Tradition gehen wir dabei mit Offenheit und Herzlichkeit ans Werk!

]init[ Berlin

An zwei Standorten in den kreativen Kiezen der Hauptstadt bieten wir ein modernes Arbeitsumfeld für unsere Mitarbeitenden und sind nah an unseren Kund:innen. Gemeinsam entwickeln wir in Berlin digitale Lösungen für die Gesellschaft von morgen.

404 - Seite nicht gefunden

Die von Ihnen aufgerufene Seite gibt es leider nicht (mehr). Wir prüfen in Kürze, wie dies geschehen konnte und korrigieren die Verlinkung, sofern uns dies möglich ist. In fünf Sekunden leiten wir Sie auf unsere Startseite weiter.

403 - Geschützter Inhalt

Diese Seite ist zugangsgeschützt oder nicht mehr verfügbar. Wir leiten Sie in fünf Sekunden auf unsere Homepage weiter.

Eine Frau arbeitet im Home Office. Sie macht vor ihrem Arbeitsplatz Entspannungsübungen.

Freelancer bei ]init[: Wir sind ein gutes Match für Freiberufler:innen

Unsere Projektaufträge für Freelancer sind abwechslungsreich und flexibel. In unserem Netzwerk findet sich leicht Projektnachschub.

Als Freelancer bei ]init[ arbeiten
Tobias Glaßner in einem Meeting mit seinem Team.

I am ]init[: Tobias, Lead Developer und Unit Manager

Wie bringt man seine Leidenschaft als CoreMedia-Entwickler mit den vielfältigen Aufgaben eines Unit Managers in Einklang? Tobias Glaßner leitet an unserem Mainzer Standort ein Development-Team, das an großen Zielen arbeitet und daran wächst. Was für ihn typisch ]init[ ist, erfahrt ihr hier. 

Erfahre, was unsere Mitarbeitenden antreibt

Ironforge Consulting AG

Von Consulting bis Projektleitung. Unser Tochterunternehmen Ironforge ist eine feste Größe auf dem Schweizer Markt für IT-Beratung und Digitalisierungsprojekte – mit einem starken Fokus auf die öffentliche Verwaltung.

Unsere Tochter Ironforge kennenlernen
Teilnehmer:innen des Science Dialog 2022 freuen sich über den Preis. Eine Frau hält die Skulptur für den ersten Preis in der Hand.

Science Dialog 2023: Bewerbungsphase startet

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Europa sind bei dem von uns initiierten Wettbewerb aufgerufen, Beiträge einzureichen. Der mit 9.000 Euro dotierte Wettbewerb wird in diesem Jahr zum vierten Mal im Rahmen des Zukunftskongress „Staat & Verwaltung“ ausgelobt.

Weitere Informationen zum Call for Participation

Datenschutz Webex

Für die Teilnahme und Durchführung der Webkonferenz mittels „Webex“ werden die von Ihnen freiwillig angegebenen Daten verarbeitet. Die „Webex-Webkonferenz“ ist ein Dienst der Cisco Systems, Inc., 300 East Tasman Dr., San Jose, CA 95134, USA

Harald Felling, CEO ]init[, und Mario Zillmann, Partner Lünendonk, bei der Preisverleihung des B2B Service Awards 2023. Harald Felling hält den Award in der Kategorie "Leistung" in den Händen.

B2B Service Award für herausragende Wachstumsstory

Unser ganzheitlicher Digitalisierungsansatz wirkt. Wir gehören zu den am stärksten wachsenden IT-Beratungen in Deutschland. Für die Leistung der letzten Jahre werden wir mit dem Award des Marktforschungshauses Lünendonk & Hossenfelder ausgezeichnet.

Hintergründe zum Award

Teilnahmebedingungen und Datenschutz für den Innovationspreis Medizinische Register 2023

Univ.-Prof. Dr. med. David Martin und Prof. Dr. med. Ekkehart Jenetzky gewinnen mit der FieberApp den Innovationspreis Medizinische Register (1. Platz). Foto: Volkmar Otto

Innovationspreis Medizinische Register 2023: Das sind die Preisträgerprojekte

Das „FieberApp Register“, „BeoNet-Halle“ und das „Aktin-Notaufnahmeregister“ sind die Gewinner des Innovationspreises Medizinische Register 2023. Der von uns gestiftete Preis wurde am 9. Mai 2023 auf den Registertagen der TMF e. V. verliehen.

Zu den Preisträgerprojekten
Axel Kaufmann, CFO der ]init[ AG in einem Sessel sitzend. Im Hintergrund eine Glasfassade mit Ausblick über Berlin.

]init[ beruft Dr. Axel Kaufmann zum Chief Financial Officer

Mit Dr. Axel Kaufmann holt sich ]init[ einen erfahrenen Finanzexperten an Bord. Der Aufsichtsrat hat ihn mit Wirkung zum 1. April 2023 zum Finanzvorstand (CFO) und Mitglied des Vorstands ernannt.

Presseinformation zur Vorstandserweiterung
Eine muslimische Mitarbeiterin mit Kopftuch bespricht sich mit einem Kollegen am Arbeitsplatz.

Business Analyst:in bei ]init[: Digitalisierung umsetzbar machen

Du bist stark im Vernetzen und hast stets den Überblick? Als Business Analyst:in setzt du bei uns mit analytischem Fachverstand und kreativen Ideen Digitalisierungsprojekte um, die Fortschritt für unsere Gesellschaft schaffen. Bereit, etwas zu bewegen?

Einstiegsmöglichkeiten als Business Analyst:in entdecken
Eine junge Frau surft zuhause auf ihrem Smartphone.

Einmalzahlung200.de: Ende-zu-Ende.Plattform für eine schnelle Auszahlung

Einfache und schnelle Antragstellung: Beim Verfahren zur Auszahlung der Energiepreispauschale haben wir im Auftrag von Bund und Ländern echte Pionierarbeit geleistet. 3,5 Millionen Studierende und Fachschüler:innen profitieren direkt.

Mehr über die Antragsplattform erfahren
Eine junge Frau sitzt an ihrem Arbeitsplatz.

8 Frauen, 8 Wege in die IT-Branche

Wir geben exklusive Einblicke in den Berufsalltag von Frauen in der Digitalbranche: Vom Consulting und Project Management über Development und System Engineering bis hin zum Management. Am 6. Juli, um 15.00 Uhr.

Jetzt anmelden
Bundesinnenministerin Nancy Faeser sowie Birte Kranz und Ernst Bürger aus dem Bundesministerium des Innern und für Heimat nehmen den Politikaward 2023 für Germany4Ukraine entgegen. Foto: Sebastian Hoehn.

Germany4Ukraine mit Politikaward ausgezeichnet

Das Bundesministerium des Innern und für Heimat freut sich mit uns und den Projektpartner:innen von Capgemini Invent und familie redlich über den renommierten Preis in der Kategorie „Gesellschaftliche Kampagne des Jahres“.

Mehr über den Preis erfahren
Ein Mitarbeiter mit Kopfhörern arbeitet konzentriert am PC. Sein Notebook ist mit bunten Stickern beklebt.

Java-Softwareentwickler:in in Hamburg: Gestalte Projekte mit Impact

Du bist auf der Suche nach einer neuen Herausforderung im Bereich Java-Softwareentwicklung in Hamburg? Bei uns wirst du Teil von Leuchtturmprojekten der Digitalisierung, die wirklichen Mehrwert für unsere Gesellschaft haben.

Verstärke unser Dev-Team in Hamburg
Ein Geschäftsmann sitzt freudig lachend vor einem geöffneten Laptop.

Digitalisierung des Gewerbesteuerbescheids

Vom Einreichen der elektronischen Gewerbesteuererklärung bis hin zur rechtssicheren Bescheidzustellung im bundesweit einheitlichen Unternehmenskonto – der digitale Gewerbesteuerbescheid ist schlank, papierlos und spart Zeit. Wir haben das OZG-Digitalisierungsprojekt ins Rollen gebracht.

Einblicke in das Standardisierungsprojekt
Matthis Förster sitzt in einem Sessel und unterhält sich entspannt mit Kolleg:innnen.

I am ]init[: Mathis, Business Analyst

Von Anfang an mitgestalten – Mathis Förster macht als Business Analyst Digitalisierungsprojekte möglich, die Fortschritt für unsere Gesellschaft bringen. Hier erfährst du, was Mathis an seinem Job bei ]init[ fasziniert und was ihn antreibt. Schau dir das Video an und lies das Interview.

Business Analyst:in bei ]init[ werden
Logo der ]init[ AG für digitale Kommunikation.

Einen Hinweis geben

Wir haben eine interne Meldestelle sowohl im Sinne des Hinweisgeberschutzgesetzes als auch gemäß dem Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz eingerichtet. An diese können sich hinweisgebende Personen wenden.

Informationen zum Hinweisgeberschutzgesetz
Eine junge Entwicklerin arbeitet am PC an Algorithmen.

Künstliche Intelligenz für den Public Sector

Künstliche Intelligenz ist ein wichtiger Innovationstreiber für die Ende-zu-Ende-Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung. Wir entwickeln Open-Source-basierte KI-Lösungen mit dem ]init[ AI Hub als technologische Plattform. Unsere KI-Apps betreiben wir sicher im eigenen Rechenzentrum.

Mehr über unseren KI-Ansatz erfahren
Ein intraktives Datendashboard auf einem Tablet.

Data Driven Government

Nachhaltige Entscheidungen für zukunftssichere Lösungen treffen: Damit große Organisationen ihre digitalen Ziele erreichen, setzen wir die Bedürfnisse von Nutzer:innen in messbare Kriterien um, analysieren faktenbasiert komplexe Zusammenhänge und entwickeln effektive Datenstrategien.

Unser Ansatz für Data Analytics
Ein Mitarbeiter schreibt am Arbeitsplatz einen Text.

360-Grad-Kommunikation

Hunderte Botschaften prasseln jeden Tag auf uns ein. Wir sorgen dafür, dass die Themen unserer Kund:innen trotzdem optimal ankommen. Mit ganzheitlicher, zielgruppenspezifischer und crossmedialer Kommunikation – für den gesellschaftlichen Fortschritt.

Unsere Kommunikationsarbeit für gesellschaftliche Themen
Blick in das Leipziger Barfußgässchen

]init[ Leipzig

Vom Innovationsstandort Leipzig aus bringen wir die Digitalisierung in ganz Mitteldeutschland in Bewegung. 2023 haben wir unser Quartier im Barfußgässchen bezogen.

Informationen zum neuen Standort

Digitalisierung im Public Sector

Mit fast 30 Jahren Erfahrung gehören wir zu den erfahrensten und umsetzungsstärksten Partnern für Digitalisierung im öffentlichen Sektor. Wir kennen die Komplexität in der öffentlichen Verwaltung wie kein anderer Dienstleister und verstehen so auch die Besonderheiten jedes Projekts: Was ist gesellschaftlich relevant? Welche Technologie führt am besten zum Ziel? Und wie hilft es den Nutzer:innen? Mit diesem ganzheitlichen Blick begleiten wir unsere Kund:innen durch den gesamten Prozess des digitalen Wandels.

Digitalisierung im Private Sector

Sich vom Wettbewerb abheben und die Freiheit haben, erfolgreicher am Markt zu agieren – diesen Anspruch verfolgen wir für unsere Kund:innen aus den Bereichen Industry, B2B und Finance. Unser Ziel: Digitale Plattformerlebnisse, die mit neuartigen Konzepten überraschen, technologisch die beste Lösung liefern und dazu beitragen, die Kundenbindung nachhaltig zu steigern.

Digitalisierung im Health Sector

Die Digitalisierung im Gesundheitswesen macht im Hintergrund vieles komplexer, damit es für Patient:innen und Gesundheitsinstitutionen am Ende einfacher wird. Für unsere Kund:innen im Gesundheitsbereich verwirklichen wir neue, zukunftssichere Lösungen – mit ganzheitlicher Beratung, nutzungszentrierten Perspektiven und nachhaltigen Ansätzen.

Firmengebäude der LGT Private Banking

LGT Private Banking: Website-Relaunch

Wie verbindet man die traditionsreichen Werte einer über 100 Jahre alten Privatbank mit den anspruchsvollen Erwartungen der Kund:innen an eine moderne Website? Dieser Aufgabe stellten wir uns im Relaunchprojekt für LGT Private Banking.

Projekt LGT Private Banking
Logo der ]init[ AG für digitale Kommunikation.

Datenschutzinformation für geschäftliche Kontakte

Datenschutzhinweise nach Art. 13, 14 DSGVO.

Datenschutzhinweise für Geschäftspartner:innen
Alia steht im Lab.

Einblicke in den Job eines IT-Consultants

Vor Kurzem haben wir Studierenden und Young Professionals exklusive Einblicke in den Berufsalltag eines IT-Consultants gegeben. Unsere Expertinnen berichten von ihrem Werdegang bei ]init[ und geben Insights zu ihren Aufgaben, die sie in aktuellen Projekten übernehmen.

Webinar-Aufzeichnung ansehen
Logo der ]init[ AG für digitale Kommunikation.

Datenschutzinformation Data Maturity Check

Datenschutzinformation gemäß Art. 13 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) für den Data Maturity Check im Rahmen des Kongresses Digitaler Staat 2024.

Logo der ]init[ AG für digitale Kommunikation.

Datenschutzinformation KI-Gespräch

Datenschutzinformation gemäß Art. 13 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) für den KI-Fragebogen zur Gesprächsvorbereitung im Rahmen der Smart Country Convention.

Logo von Disy und ]init[

]init[ schließt Data-Analytics-Kooperation mit Disy Informationssysteme

]init[ ist mit dem Software- und Beratungshaus Disy Informationssysteme GmbH eine Partnerschaft eingegangen. Das gebündelte Know-how für Datenanalyse, Reporting und Location Intelligence kommt in Datenprojekten voll zum Tragen.

Details zur Kooperation
Eine Beraterin jongliert mit Bällen auf einem Sofa in der Münchner Niederlassung.

I am ]init[: Sandra, Consultant

Consultants begleiten unsere Kund:innen durch den gesamten Prozess des digitalen Wandels. Von der ersten Idee an vermitteln sie allen Beteiligten ein klares Zielbild und bereiten wichtige Entscheidungen vor. Sandra Sixl aus unserem Münchner Consulting-Team berichtet von ihrer spannenden Aufgabe.

Einblicke in den Job als Consultant
Zwei Mitarbeiterinnen arbeiten gemeinsam im Office.

Traineeship bei ]init[

Unser Trainee-Programm bietet dir den perfekten Berufseinstieg. Starte in einem von vielen Arbeitsbereichen über die ganze Breite der Digitalisierung, um mit uns zukunftsrelevante Kompetenzen aufzubauen und Großes zu bewirken. Zum Beispiel mit einem Traineeship im Projektmanagement, für das wir aktuell Bewerbungen entgegennehmen.

Starte mit uns deine Karriere

Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz

Rechtliche Hinweise

Technical Specialist Simone Hartl im Portraitfoto.

I am ]init[: Simone Hartl

Die Bedürfnisse von Stakeholder:innen an Softwarelösungen analysieren, konkrete Anforderungen ableiten und in digitale Lösungen integrieren – das ist die Aufgabe unserer Technical Specialists. Simone Hartl aus unserem Berliner Team gibt Einblick in den spannenden Arbeitsbereich und ihren Berufsalltag.

Technical Specialists im Portrait

Grundsatzerklärung zur Achtung der Menschenrechte und Umwelt

Lieferantenkodex

Beschwerden nach dem Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz

Wir haben eine internes Beschwerdeverfahren im Sinne des Lieferkettensorgfaltspflichtengesetzes (LkSG) eingerichtet, über das Hinweise auf menschenrechtliche und umweltbezogene Risiken oder Verletzungen abgegeben werden können.

Meldungen nach dem Hinweisgeberschutzgesetz

Wir haben eine interne Meldestelle nach dem Hinweisgeberschutzgesetz (HinSchG) eingerichtet, an die sich Whistleblower wenden können, wenn sie im Zusammenhang mit ihrer beruflichen Tätigkeit oder im Vorfeld Informationen über Verstöße erhalten haben und diese melden wollen.

Zwei Kolleg:innen tauschen sich in der Office-Küche aus.

Projektleiter:in bei ]init[ - Schlüsselrolle für erfolgreiche Digitalprojekte

Komplexe Teams, hohe Agilität, mutiges Denken und immer ein klares Zielbild vor Augen – unsere Projektmanager:innen leiten anspruchsvolle Digitalprojekte, die den digitalen Wandel unserer Gesellschaft vorantreiben.

Mit uns relevante Projekte bewegen
Carolin Maier steht im Lab.

Career Talk: Deine Zukunft im Project Management – Wir machen Theorie zur Praxis!

Sei dabei am 29. Februar, um 16.00 Uhr und erhalte aus erster Hand exklusive Einblicke in die Aufgaben und Entwicklungsmöglichkeiten unseres Traineeships im Project Management.

Jetzt anmelden

Our expertise

We accompany ]init[ Group and its public sector clients in all steps of implementing digital solutions that make everyday life easier - from coding to testing, agile coaching to team collaboration. Together, we co-create innovative digital solutions that are particularly future-proof and adaptable.

Logo Digital Bash

Webinar: Don´t miss out! Bis 2025 digitale Barrierefreiheit in Websites und Apps

In dem Webinar informieren Sie ]init[ und CoreMedia über das Barrierefreiheitsstärkungsgesetz und seine Auswirkungen auf Ihre digitalen Angebote. Am 20. März, von 9:45 bis 10:15 Uhr.

Jetzt anmelden
Symbolbild

Demokratie und Vielfalt

Toleranz, Vielfalt und Respekt sind unverzichtbare Werte in einer lebendigen Demokratie. Sie zu schützen und zu fördern ist auch für uns als Unternehmen gesellschaftliche Verantwortung. Statement des Vorstandes der ]init[ AG.

Unsere Haltung
Logo Digitaler Staat

]init[ auf dem Kongress Digitaler Staat

Künstliche Intelligenz, Data Driven Government und Registermodernisierung – Wir teilen auf dem Fachkongress unsere Lösungen und Ansätze für die digitale Verwaltung.

Unsere Themen auf dem Digitalen Staat
Eine junge Frau arbeitet im Leipziger Office am Arbeitsplatz.

Willkommen bei ]init[! Dein Sprungbrett in die Welt der Digitalisierung!

Du hast gerade deinen Schulabschluss gemacht, befindest dich in einem laufenden Studium oder bist auf der Suche nach einem Praktikum? Perfekt, herzlich willkommen auf unserer Seite für Young Professionals! Hier findest du alle Informationen rund um deinen Berufseinstieg bei uns - als Auszubildende:r, Werkstudierende:r oder Praktikant:in.

Alle Informationen rund um deinen Berufseinstieg
Logo TYPO3 Gold Member

TYPO3-Websites für Verwaltungen und Behörden

Wir bringen Websites mit dem Open-Source-CMS TYPO3 groß raus und denken sie mit unserem ganzheitlichen Digitalisierungsansatz Ende-zu-Ende. Das macht uns zum umsetzungsstärksten Spezialisten für TYPO3-Projekte im Public Sector.

Unsere Stärke in der TYPO3-Entwicklung
Ein Mitarbeiter arbeitet im Büro am PC.

Webinar: TYPO3 im Public Sector

Erfahren Sie am 13. März um 10 Uhr im Webinar, warum TYPO3 eine gute Wahl für Websites von Behörden und Verwaltungen ist.

Zum Webinar anmelden
Das Projektteam von ]init[ und BSH bei der Preisverleihung

Best Social Intranet & Collaboration Intranet 2022 für ]init[ und BSH Hausgeräte

Das Global Intranet der BSH Home Appliances Group ist „Best Social Intranet & Collaboration Intranet 2022“ beim diesjährigen INKOMETA Award - einem der führenden Wettbewerbe für herausragende Leistungen der internen Kommunikation in Deutschland.

Die News bei LinkedIn lesen
Illustration einer Cloud mit dem Titel des Positionspapiers.

Positionspapier zu Cloud Computing in der öffentlichen Verwaltung

Multi-Cloud-Umgebungen machen Verwaltungsleistungen schneller und sicherer. An konkreten Handlungsempfehlungen für das Modell haben Gregor Költzsch und Ines Fiedler in einem Positionspapier des Nationalen E-Government Kompetenzzentrum e.V. mitgearbeitet.

Information zum Positionspapier und Download
Nicole Lössner und Philipp Hahn von ]init[ mit der Urkunde des German Design Award vor einer Fotowand bei der Preisverleihung.

]init[ und Bundesministerium der Finanzen gewinnen German Design Award 2023

Als beste Arbeit in der Kategorie „Interactive User Experience“ wird das Projekt Digitaler Bundeshaushalt ausgezeichnet. Die Jury überzeugte eine klare und übersichtliche Struktur, die komplexe Daten und Fakten transparent und nachvollziehbar päsentiert.

Zur Projektpräsentation beim German Design Award
Julia Läkemäker und Sandra Valentin, Co-COOs bei der ]init[ AG.

Co-Leadership bei ]init[: Sandra Valentin und Julia Läkemäker über erfolgreiches Top-Sharing

Im Interview bei Wirtschaftspsychologie aktuell sprechen unsere Vorständinnen über ihre Erfahrungen, die Vorteile fürs Unternehmen, aber auch über Vorurteile gegen das Modell.

Interview bei Wirtschaftspsychologie Aktuell lesen
Fünf Personen freuen sich im Büro über einen Preis, von dem sie soeben erfahren haben.

Ausgezeichnet von brand eins: ]init[ gehört zu besten IT-Dienstleistern Deutschlands

Wie man es von einem IT-Dienstleister mit ganzheitlichem Portfolioansatz erwartet: Beim unabhängigen Ranking von brand eins und Statista wird ]init[ in den Bereichen IT-Beratung, Software-Implementation, Kommunikation und Kollaboration, IT-Security und Cloud Services ausgezeichnet.

Zum Ranking der besten IT-Dienstleister des Jahres 2023
Drei Studenten sitzen vor einem Universitätsgebäude. Sie unterhalten sich glücklich.

Auf dem Weg zur Ende-zu-Ende-Plattform: Bewertung ausländischer Hochschulzeugnisse

Damit ausländische Hochschulzertifikate zukünftig einfacher und schneller anerkannt werden, digitalisieren wir im Auftrag des Sekretariats der Kultusministerkonferenz das bisherige Verwaltungsverfahren.

Mehr über das Projekt auf LinkedIn erfahren
Logo der Fachzeitschrift eGovernment - Verwaltung Digital

Leuchtturmprojekt für Ende-zu-Ende-Digitalisierung

In der „eGovernment - Verwaltung Digital“ berichtet unser Projektteam über Herausforderungen und Lösungen im Projekt Einmalzahlung200. Lesen Sie den Beitrag auf der Online-Plattform der Fachzeitschrift für Verwaltungsdigitalisierung.

Artikel auf eGovernment.de lesen