illustration

Legal Consultant Digitalisierung (m/w/d)

Köln

Bring digitale Transformationsprozesse in Fahrt!

Du willst den digitalen Rechtsstaat von morgen mitgestalten? Du möchtest unsere Kunden auf ihrem Weg in die Digitalisierung mit deiner Rechtskenntnis begleiten? Du willst an der zukunftsträchtigen Schnittstelle zwischen Jura und Digitalisierung arbeiten? 

Dann komm an Bord und gestalte mit uns zusammen die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung. Dein Augenmerk liegt hierbei insbesondere auf dem Auf- und Ausbau von Prozessen, Strukturen und Kompetenzen in der Verwaltung. Dabei bringst du deine juristische Fachkenntnis ein, indem du Rechtsnormen analysierst, interpretierst und deine Erkenntnisse in die Modellierung von Fachprozessen überträgst. Gerne auch in Teilzeit.

Du möchtest wissen, warum ein Einstieg als Legal Consultant Digitalisierung (m/w/d) bei uns aktuell besonders interessant ist? Dann bist du hier richtig: www.init.de/consulting-jobs.
 

Das erwartet dich:

  • Spannende Projekte: Eigenständige Durchführung von Projekten zur Umsetzung von Digitalisierungsvorhaben, häufig in interdisziplinären Teams 
  • Input: Begleitung, Unterstützung und Steuerung von Kunden auf Bundes-, Landes- und Kommunalebene 
  • Innovation: Mitgestaltung von digital gestützten Arbeitsprozessen der öffentlichen Verwaltung zur  digitalen Rechtsanwendung der Verwaltung
  • Sinn: Aktiver Beitrag zur Gestaltung digitaler Antragsverfahren und moderner Services für Bürger:innen und Unternehmen in einem modernen Gemeinwesen
  • Abwechslung: Technik und Prozesse, Kollegen und Kunden, Konzipieren und Überzeugen, Koordinieren und Umsetzen
  • Beratung: Du machst bei uns keine klassische Rechtsberatung, sondern unterstützt unsere Kunden und Projektteams mit deinem Rechtsverständnis z.B. in der Analyse und Berücksichtigung rechtlicher Voraussetzungen bei der Modellierung von digitalen Prozessen 
  • Flexibilität: Bei deinen Arbeits- und Auszeiten
  • Firmenkultur: Unser Unternehmen lebt die Wertschätzung für die Diversität der Mitarbeitenden  
  • Sicherheit: Eine unbefristete Anstellung in einem wachsenden Unternehmen, das großen Wert auf den Schutz der eigenen Angestellten in der Covid-19-Krise legt und entsprechende Maßnahmen zentral koordiniert
  • Spaß: In einem sympathischen Team und in einer kollegialen Arbeitsatmosphäre

Das bringst du mit:

  • Idealerweise eine juristisch orientierte Ausbildung, wie z.B. 1. Juristisches Staatsexamen oder Politik- und Verwaltungswissenschaften mit juristischem Nebenfach
  • Besonderes Interesse an Staats- und Verwaltungsrecht
  • Interesse an der Digitalisierung des Öffentlichen Sektors in Verbindung mit Legal-Tech 
  • Fähigkeit, rechtliche Fragestellungen in digitale Lösungen zu übersetzen – oder Interesse daran, dies zu lernen
  • Grundverständnis von eGoverment
  • Erste Erfahrungen im Öffentlichen Sektor oder der (Rechts-)Beratung sind ein Plus
  • Kommunikationsstärke und souveränes Auftreten in Präsentationen und in der Moderation von Workshops
  • Interesse an einem superspannenden Beratungsjob
Wann lernen wir uns kennen?
Deine Chance.
RECRUITING
Anne Kroll
Warum ein Einstieg bei ]init[ so spannend ist