CoreMedia-Relaunch

Online-Kommunikation Deutsche Bundesbank

Kontakt

Berlin
Hamburg
Köln
Mainz
München
Brüssel
Delhi
Berlin

Köpenicker Straße 9
10997 Berlin

+49 30 97006 0
Hamburg

Poststraße 33
20354 Hamburg

+49 40 35085 171
Köln

Spiesergasse 20
50670 Köln

+49 221 474421 80
Mainz

Weißliliengasse 5
55116 Mainz

+49 6131 55392 0
Munich

Sonnenstraße 10
80331 München

+49 89 8904471 0
Europa

Square Ambiorix 10
B-1000 Brussels
Belgium

+32 2 880 06 14
India

7th Floor, 5A, Epitome Building
DLF Cyber City, Phase III
Gurugram – 122 002, Haryana

+91 124-6483500

Preisstabilität steht bei der Deutschen Bundesbank an vorderster Stelle. Auch in ihrer Online-Kommunikation setzt die „Bank der Banken“ auf Stabilität, ebenso auf Sicherheit und Zuverlässigkeit. Ihre Digitalaktivitäten - von der Strategieberatung über CMS-Entwicklung bis zum Hosting - hat sie bei uns als eine der führenden Digitalagenturen gebündelt.

Information mit Reichweite. Mit über 550.000 Besuchern monatlich ist die Website der Deutschen Bundesbank erste Anlaufstelle in allen geldpolitischen Fragen für Politiker, Wirtschaftsexperten, Medien und interessierte Bürger. Bei einem Portal dieser Größe und hohen Sicherheitsanforderungen ist ein Relaunch immer eine Herausforderung – für die Deutsche Bundesbank und für uns als ausführende Agentur.

init-bundesbank-2018-1.jpg

Wie integrierten wir das anspruchsvolle Projektteam des Kunden in die umfassende Modernisierung seiner CMS-Infrastruktur? Durch Nähe und regelmäßigen Austausch. Unsere Niederlassung in Mainz, die das Großprojekt steuerte, liegt nur wenige Kilometer von der Zentrale der Bundesbank in Frankfurt/Main entfernt. Das war die beste Voraussetzung für kurze Abstimmungswege in einem agilen Projektteam, das Konzepter, Entwickler und System Engineers aus unseren Niederlassungen in ganz Deutschland umfasste.

init-bundesbank-2018-2.jpg

Vorteile für den Kunden

  • CoreMedia CMS schafft die Basis für eine ausbaufähige, leistungsstarke und sichere Content-Architektur.
  • Anbindung zahlreicher bankspezifischer Fachanwendungen und Statistik-Tools über speziell entwickelte Schnittstellen.
  • Stärkung des Markenauftritts durch Implementierung der neuen CMS-Infrastruktur auch für die Hochschule der Deutschen Bundesbank, die Stiftung Geld und Währung sowie die European Supervisor Education Initiative.
  • Mehr Übersicht, Verständlichkeit und Funktionalität auf ganzer Linie durch eine klare und sachlich gestaltete Website.
  • Neue User-Interface-Elemente und Medien-Module sowie optimierte CMS-Templates unterstützen das hohe Informationsniveau, schnell erreichbare Serviceangebote und eine intuitive Nutzerführung.
  • Hosting der Website im vom BSI sicherheitszertifizierten ]init[-Rechenzentrum.

Technologie