Starke User Experience mit moderner Technik unter der Haube. 14 Verbraucherzentralen bündeln ihre digitalen Aktivitäten in einem Multimandanten-Framework auf Drupal-Basis.

Wir haben www.verbraucherzentrale.de neu aufgesetzt. Das gemeinsame Internetprojekt von 14 Verbraucherzentralen ist interaktiver, aktueller und flexibler denn je zuvor.

1
2
3
4
5

„Die neue Dacharchitektur harmonisiert die Portallandschaft der Verbraucherzentralen und bietet nahtloses Content-Sharing über sämtliche VZ-Seiten.“

Harald Felling

Chief Operating Officer, ]init[

Modernes und einheitliches Auftreten

Die Verbraucherzentralen nutzen die neue Multimandanten-Architektur auf Basis von Drupal 8 für ihre Online-Kommunikation. Aktuell laufen unter anderem der Gemeinschaftsauftritt und die Länderseiten in dem Open-Source-CMS. Da die Verbraucherzentralen mit Drupal 8 den Grundstein für ein modernes und einheitliches Auftreten weiterer Portale und Projektseiten legen, werden in Kürze insgesamt 35 Internetauftritte in der neuen CMS-Umgebung betrieben.

CMS-Framework mit Multimandanten-Architektur

Mit dem CMS-Framework kann die Gemeinschaftsredaktion veröffentlichte Beiträge auf allen angeschlossenen Portalen ausspielen. Die Länder können diese Inhalte aber auch in Teilen anpassen und so stärker individuelle Schwerpunkte setzen und Verbraucher gezielter einbeziehen. Zudem entwickelte unsere Drupal-Unit einen CMS-Werkzeugkasten, mit dem die beteiligten Verbraucherzentralen ihre Webauftritte noch eigenständiger gestalten können. Neue Mandanten, wie zum Beispiel Projektseiten, können damit kurzfristig ausgerollt und bedarfsgerecht eingerichtet werden.

Technologie

logo-drupal.svg

Bereit für die digitale Zukunft?
Ihr Kontakt.
Robert Fröhlich, ]init[ AG
NEW BUSINESS & SALES
Robert Fröhlich
Weitere Projekte