Anspruchsvoll und ambitioniert. Im Service Design und im Backend. Das Emirat glänzt mit digitalem Behördenservice par excellence - made in Germany.

Das Abu Dhabi eGovernment Gateway gehört zu den anspruchsvollsten Regierungsauftritten weltweit. Im Auftrag des Abu Dhabi Systems & Information Centre (ADSIC) implementiert, eröffnet es Bürgern und Wirschaft den digitalen Zugang zu über 1.250 Verwaltungsleistungen in 12 Themenfeldern und Lebenslagen. Weitere 50 Online-Services sind nahtlos mit den Backendsystemen der Abu Dhabi Government Departments verbunden. So können zum Beispiel Falschparker mit wenigen Klicks ihr Bußgeld über das eGovernment Gateway begleichen.

Zugleich bringt die App Abu Dhabi Services den Komfort der E-Government-Plattform auf mobile Endgeräte. Von unterwegs lassen sich so zum Beispiel die Beantragung und Bezahlung von Grundbesitz, Zertifikaten oder die Erneuerung der Fahrzeugregistrierung erledigen.

Ein international verteiltes Projektteam an 3 Standorten in 3 Zeitzonen und mit über 50 Teammitgliedern steckt hinter dem erfolgreichen Launch der SOA-Plattform. Das Ergebnis überzeugt: Die Besucherzahl des neuen Abu Dhabi eGovernment Portal stieg 2014 um über 40 Prozent.

Project Insights
  • Hohe Verfügbarkeit der Dienstleistungskataloge und Online-Services aller Abu Dhabi Government Departments leicht und intuitiv auffindbar unter einem Dach.
  • Ein konsistentes Erscheinungsbild im modernen Flat Design mit großen gestalterischen Elementen und viel Raum für den Inhalt.
  • Vollständig elektronischer Austausch zwischen Regierung und Nutzern über den Zugangsweg „My AbuDhabi“ mit zentralem Single-Sign-On System und Payment-Komponente.
  • Die Serviceorientierte Architektur (SOA) auf Basis der SOA-Middleware-Produktsuite von Oracle bietet die technischen Voraussetzungen für echtes One-Stop-Government.
  • Hohe Zuverlässigkeit, Stabilität und Sicherheit durch Implementierung auf Basis einer Single Page Applikation, ADF 12 und ElasticSearch als Content Repository für Oracle Webcenter Content Webservices.
  • Aktualisierung und Homogenisierung des vorhandenen Oracle Softwarestacks für hochverfügbare und mehrfach redundante ausgelegte Systeme.
  • Strategische Content-Infrastruktur und durchgängiges Content Lifecycle Management durch Umstieg auf Oracle Webcenter Content.
  • Unterstützung des Abu Dhabi Editorial Office durch Trainings und Coachings für den nahtlosen Einstieg in die tägliche redaktionelle Arbeit im neuen System.
Bereit für die digitale Zukunft?
Ihr Kontakt.
Robert Fröhlich, ]init[ AG
NEW BUSINESS & SALES
Robert Fröhlich
Weitere Projekte