Eine Projektleiterin und eine Entwicklerin mit Kopftuch diskutierten eine IT-Architektur am Whiteboard.

Services for the eSociety Wir nutzen die Kraft der Digitalisierung für den gesellschaftlichen Fortschritt

Scroll

Wir erleichtern den Alltag von Menschen und in Organisationen mit digitalen Lösungen, die einen echten Unterschied machen. Das ist unsere Mission für die eSociety – eine Gesellschaft, in der die Digitalisierung allen zugutekommt.

Einblicke in unsere Arbeit

  • Printmaterialien der ElterngeldDigital-Kampagne des Landes Bremen auf einem Tisch.

    Crossmediales OZG-Marketing für das Land Bremen

    Innovative Online-Services vereinfachen vielen Bürger:innen den Verwaltungskontakt – müssen aber auch entsprechend vermarktet werden. Für die Freie Hansestadt Bremen setzten wir eine OZG-Marketingkampagne um, die ElterngeldDigital in der Region effektiv in die Breite brachte.

    Marketing für digitale Verwaltungsleistungen
  • Drei Personen diskutieren vor einem PC.

    ]init[ baut KI-Portfolio mit On-Premise-Hosting aus

    Mit einem On-Premise-Hosting komplettieren wir unser ganzheitliches KI-Portfolio und können KI-Lösungen von der Beratung über die Entwicklung bis zum Betrieb aus einer Hand anbieten.

    Lokales Hosting von KI-Apps bei ]init[
  • Firmengebäude der LGT Private Banking

    LGT Private Banking: Website-Relaunch

    Wie verbindet man die traditionsreichen Werte einer über 100 Jahre alten Privatbank mit den anspruchsvollen Erwartungen der Kund:innen an eine moderne Website? Dieser Aufgabe stellten wir uns im Relaunchprojekt für LGT Private Banking.

    Projekt LGT Private Banking
  • Laptop in Braille-Schrift, der Sehbehinderten den Zugang zu Computern ermöglicht.

    Digitale Barrierefreiheit 2025

    Der Countdown läuft: Mitte 2025 müssen digitale Produkte und Dienstleistungen von Unternehmen die Anforderungen des Barrierefreiheitsstärkungsgesetzes erfüllen. Sonst drohen hohe Bußgelder. Gewinnen Sie mit uns Klarheit, minimieren Sie Risiken und nutzen Sie die vielfältigen Chancen barrierefreier digitaler Kommunikation.

    Barrierefreiheit für Unternehmen
  • Blick in das Leipziger Barfußgässchen

    ]init[ Leipzig

    Vom Innovationsstandort Leipzig aus bringen wir die Digitalisierung in ganz Mitteldeutschland in Bewegung. 2023 haben wir unser Quartier im Barfußgässchen bezogen.

    Informationen zum neuen Standort
  • Ein Projektteam berät sich im Besprechungsraum.

    Ende-zu-Ende-Plattformen und OZG 2.0

    Wir machen unser Ende-zu-Ende-Knowhow für die Verwaltungsdigitalisierung im Rahmen von OZG 2.0 nutzbar. Denn nur mit durchgängig digitalisierten Prozessen und dem richtigen Grad an Automatisierung werden Verwaltungsleistungen für alle einfacher.

    Unser Beitrag zur Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes
  • Bundesinnenministerin Nancy Faeser sowie Birte Kranz und Ernst Bürger aus dem Bundesministerium des Innern und für Heimat nehmen den Politikaward 2023 für Germany4Ukraine entgegen. Foto: Sebastian Hoehn.

    Germany4Ukraine mit Politikaward ausgezeichnet

    Das Bundesministerium des Innern und für Heimat freut sich mit uns und den Projektpartner:innen von Capgemini Invent und familie redlich über den renommierten Preis in der Kategorie „Gesellschaftliche Kampagne des Jahres“.

    Mehr über den Preis erfahren
  • Matthis Förster sitzt in einem Sessel und unterhält sich entspannt mit Kolleg:innnen.

    I am ]init[: Mathis, Business Analyst

    Von Anfang an mitgestalten – Mathis Förster macht als Business Analyst Digitalisierungsprojekte möglich, die Fortschritt für unsere Gesellschaft bringen. Hier erfährst du, was Mathis an seinem Job bei ]init[ fasziniert und was ihn antreibt.

    Business Analyst:in bei ]init[ werden
  • Eine junge Entwicklerin arbeitet am PC an Algorithmen.

    Künstliche Intelligenz für den Public Sector

    Künstliche Intelligenz ist ein wichtiger Innovationstreiber für die Ende-zu-Ende-Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung. Wir entwickeln Open-Source-basierte KI-Lösungen mit der ]init[ AI Platform als technologische Basis. Unsere KI-Apps betreiben wir sicher im eigenen Rechenzentrum.

    Mehr über unseren KI-Ansatz erfahren
  • Ein Geschäftsmann sitzt freudig lachend vor einem geöffneten Laptop.

    Digitalisierung des Gewerbesteuerbescheids

    Vom Einreichen der elektronischen Gewerbesteuererklärung bis hin zur rechtssicheren Bescheidzustellung im bundesweit einheitlichen Unternehmenskonto – der digitale Gewerbesteuerbescheid ist schlank, papierlos und spart Zeit. Wir haben das OZG-Digitalisierungsprojekt ins Rollen gebracht.

    Einblicke in das Standardisierungsprojekt
  • Ein intraktives Datendashboard auf einem Tablet.

    Data Driven Government

    Nachhaltige Entscheidungen für zukunftssichere Lösungen treffen: Damit große Organisationen ihre digitalen Ziele erreichen, setzen wir die Bedürfnisse von Nutzer:innen in messbare Kriterien um, analysieren faktenbasiert komplexe Zusammenhänge und entwickeln effektive Datenstrategien.

    Unser Ansatz für Data Analytics
  • Nicole Lössner und Philipp Hahn von ]init[ mit der Urkunde des German Design Award vor einer Fotowand bei der Preisverleihung.

    ]init[ und Bundesministerium der Finanzen gewinnen German Design Award 2023

    Als beste Arbeit in der Kategorie „Interactive User Experience“ wird das Projekt Digitaler Bundeshaushalt ausgezeichnet. Die Jury überzeugte eine klare und übersichtliche Struktur, die komplexe Daten und Fakten transparent und nachvollziehbar päsentiert.

    Zur Projektpräsentation beim German Design Award
  • Eine Seniorin mit weißen Haaren und roter Brille scrollt lächelnd auf ihrem Smartphone.

    Verwaltung einfach und mobil

    Das Bayerische Staatsministerium für Digitales suchte nach einer Möglichkeit alle Services der öffentlichen Verwaltung auch mobil verfügbar zu machen und damit das Onlinezugangsgesetz ganzheitlich umzusetzen. Unsere Lösung: Die BayernApp.

    Details zur innovativen App des Freistaats Bayern
  • Eine junge Frau surft zuhause auf ihrem Smartphone.

    Einmalzahlung200.de: Ende-zu-Ende.Plattform für eine schnelle Auszahlung

    Einfache und schnelle Antragstellung: Beim Verfahren zur Auszahlung der Energiepreispauschale haben wir im Auftrag von Bund und Ländern echte Pionierarbeit geleistet. 3,5 Millionen Studierende und Fachschüler:innen profitieren direkt.

    Mehr über die Antragsplattform erfahren

Digitale Leistungen aus einer Hand

Unsere Kund:innen